Reisen nach Indien
Previous
  • Beginnt ab : 295 Eu — 7 Tage und 6 Nächte

    Taj Mahal Tour

    Diese Tour ist die klassische Tour zentralen... Mehr

  • Beginnt ab : 490 Eu — 11 Tage und 10 Nächte

    Kulture-Tour

    Diese Tour ist eine kurze Reise in einige berühmte... Mehr

  • Beginnt ab : 560 Eu — 15 Tage und 14 Nächte

    Königliche Indien

    Sie auf einer 15-tägigen Reise der königlichen Rajput... Mehr

  • Beginnt ab : 1100 Eu — 23 Tage und 22 Nächte

    Rajasthan Wildnis und Natur

    Wir haben diese Tour für die Tierwelt Fans erstellt... Mehr

  • Beginnt ab : 990 Eu — 15 Tage und 14 Nächte

    Nordindien mit Nepal

    für diejenigen, die einen Abschnitt der Nord-Indien... Mehr

  • Beginnt ab : 550 Eu — 15 Tage und 14 Nächte

    Einblick in Kerala

    Wirklich ein Paradies & der beliebtesten Reiseziele... Mehr

  • Prime-Behandlungen — Überprüfen Dauer als pro Behandlung

    Ayurveda und Spa Behandlungen

    Ayurveda und Spa Behandlungen in Indien... Mehr

 
 

Chennai - Reiseziele in Indien

zurück zur Hauptseite

Alias: Madras
Einkaufen: -
Geschichte von: 1300 Jahre
Bevölkerung: 4.34 Million

Chennai früher bekannt, als Madras die Hauptstadt des Tamil Naduzustandes ist und die viertgrößte Metrostadt in Indien ist. Die Stadt wuchs um die englische Regelung des Fort-Heiligen George auf und sog stufenweise die umgebenden Städte und die Dörfer auf. Jedoch trotz des starken Briten-Einflusses, hat Chennai seine hinduistische Kultur des traditionellen Tamil behalten und sie effektiv mit dem fremden Einfluss gemischt. Die Stadt wird weit in ungefähr 180 Quadrat verbreitet. Kms. Es ist eine Hauptgeschäftsmitte und gut verbunden wird auf Straße, Schiene und dem Luftweg mit wichtigen Städte außer Sein ein Seehafen. Verglichen mit den anderen Hauptmetros von Indien, wird es weit weniger verstopft und beschmutzt.

Hauptanziehungskräfte

 

Gudiyam Höhlen
Die Gudiyam Höhlen werden über 17 kms aufgestellt. hinter Poondi Vorratsbehälter in Chennai. Ausgenommen einige abenteuerliche trekkers und die stout Dorfbewohner geht kaum jedermann hier. Der Grund ist sein starkes Gelände, das 4 kms nimmt. vom Weg durch Fuß. Diese prähistorischen natürlichen Höhlen sind Beweis der ursprünglichen Werkzeuge, die unsere Vorfahren benutzt hatten.

Elliots Strand
Der elliot-Strand ist ein ruhigerer und ruhigerer Strand. Es ist ein idealer Platz für das faule Lounging und picnicking auf Ihren Spielraumfeiertagen in Chennai. Der Strand wird nahe Adayar aufgestellt und das Meer ist für Schwimmen sicher.

Kirche Fort-Str.-George und Str. Marys
Fort-Str. George ist die erste Festung der britischen Energie in Indien und wurde 1654 errichtet und gestaltet 1749 um. Das Fort hat eine Sechsmeßinstrument hohe Wand, die vielen Invasionen durch Mughals 1701 widerstand, Marathas 1741 und Hyder Ali während des späten 18. Jahrhunderts. Jetzt wird das Fort zu das GesetzgebungsTamil Nadu gemacht.

Die Kirche Str.-Mary wurde 1678-80 errichtet und war die erste englische Kirche in Chennai. Es gibt Anzeigen in der Kirche von Robert Clive, die hier 1753 heiratete.

Kapaleswar Tempel
Der alte Kapaleshwar Tempel, aufgestellt in Mylapore, wird Lord Shiva eingeweiht. Die zersplitterten Beschreibungen hier geht hinsichtlich ANZEIGE 1250 zurück. Aber der anwesende Tempel wurde von Vijayanagar König im 16. Jahrhundert umgebaut. Die ausgezeichneten 37m schnitzten „Gopuram“ der Götter, Göttinnen und Heilige stellen wichtige „Puranic“ Legenden bildlich dar.

Jachthafen-Strand
Dieser populäre Strand läuft für 12 Kilometer und ist der zweite längste Strand in der Welt. Der Strand-Antrieb läuft zwischen ausgezeichnete prächtige Gebäude wie den Chetpauk Palast, Universität von Madras, Kühlhaus etc. auf einer Seite und einen sehr breiten sandigen Strand auf der anderen. Das Aquarium ist zu Beginn des Strandes, ist eine andere wichtige Anziehungskraft nahe dem Strand.

Kathedrale San-Thom
Errichtet 1504 und 1608 und 1893 umgebaut, wird die Kathedrale gesagt, um die Überreste von Apostel-Str. Thomas unterzubringen. Die Basilika hat ein ungeheuer Buntglasfenster und eine schöne Einmeßinstrument Statue von Jungfrau Maria, der von Portugal 1543 geholt wurde.

Sri Parthasarathy Tempel
Einer der ältesten Überlebentempel in Chennai, der Sri Parthasarathy Tempel wurde durch das Pallavas im 8. Jahrhundert, der Tempel wird eingeweiht Lord Krishna errichtet. Die Vijayanagar Lehren erneuerten ihn im 16. Jahrhundert. Während der 16. und 17. Jahrhunderte war dieser Tempel die Szene vieler Kämpfe und Golconda, Holländer und Franzosen besetzten den Tempel zu den verschiedenen Zeiten. Dieses ist einer der ältesten Überlebentempel in Chennai.

Valluvar Kottam
Dieses passende Denkmal für den Dichtersalbei Thiruvalluvar, eine Replik des berühmten Tempel Chariot von „Thiruvaroor“, wurde 1976 errichtet. Die lebensgroße Statue des Salbeis sitzt im 33m Chariot mit 1330 Couplets Thirukkural eingeschrieben auf den Verkleidungen.

Covelong Strand
Gefunden in einem Abstand von 40 Kilometern von Chennai, ist Covelong ein erneuernstrand. Es ist ein ruhiges ruhiges Dorf weg von der Gedränge-hastigen Geschäftigkeit von Chennai. Eine beste Wochenendenspielraumflucht vom beschäftigten Stadtleben, Covelong ist für seine Fischereitätigkeiten berühmt.

Anna-zoologischer Park
Dieser zoologische Park wird auf den Stadtränden von Chennai aufgestellt und wird aus den Reserve-Wäldern von Vandalur zu westlich von Chennai heraus hergestellt. In 1855 wurde der erste Zoo in Indien in Chennai, nahe der zentralen Station hergestellt. 1979 wurde dieser Zoo auf die 510-Hektar-ausbreitende Position verschoben. Er besetzt momentan die Steigung eines Hügels. Dieser zoologische Park soll ein vom größten im Südostasien. Mehr als 170 Sorten Säugetiere, Vögel und Reptilien können hier gesehen werden. Die Löwesafari, die Elefantfahrt und die batteriebetriebenen Träger nehmen Sie um den Park.

 

Spaß Festives

 

Chithirai Festival
In Madurai eine großartige Wiederinkraftsetzung der Verbindung der Pandiyan Prinzessin Meenakshi gefeiert zum Lord Sundareswarar. Sie können eine alte Legende zeugen ausbreiten nach rechts, bevor Ihre Augen als Lord Vishnu zur Hochzeit seiner Schwester auf glänzenden Realgoldpferd Chariot fährt.

Tanz-Festival - Mamallapuram
Vor sitzen Sie, bevor ein Freiluft„Stadium“ 13 Jahrhunderten die unglaublichen monolithischen Felsenskulpturen des Pallavas verursachte, nahe bei dem Meer in dieser alten Stadt von Mamallapuram. Ein sehr einzigartiges Tanzereignis in dem Formen des traditionellen Tanzes von Bharathanatyam, von Kuchipudi, von Kathakali und von Odissi aufpassen Sie, dargestellt durch die sehr besten Exponenten der Kunst außer Volkstänzen.

Kanthuri Festival
Ein wirklich weltliches Festival, wo eifrige Anhänger zum Schrein des Heiligen Quadirwali sich scharen, geglaubt, um gleiches gutes Leute aller Glauben anzutun. Einer der Nachkommen des Heiligen wird wie ein Gleicher oder ein geistlicher Führer gewählt und wird mit Opfern geehrt. Am zehnten Tag des Festivals, wird das Grab des Heiligen mit Sandelholz gesalbt - und später wird die heilige Sandelholzpaste, renowned für seine heilenden Energien, auf jeder verteilt.

Kavadi Festival
Tanzend in eine hypnotische Trance zum Rhythmus der Trommeln, tragen eifrige Anhänger von Muruga das „Kavadi“ eine Blume-gedeckte Dekoration, vollständig herauf die Palani Hügel, um ihr Versprechen zu erfüllen. Entsprechend hinduistischer Mythologie wird Idumban gesagt, zwei heilige Hillocks an zwei Enden eines Pfostens getragen zu haben, der auf seinen Schultern geschnürt wird.

Musik-Festival
Kommen Dezember, feiert Chennai ihr unbezahlbares Erbe von carnatic Musik und von Tanz, die durch eine Galaxie von Stern Artistes dargestellt wird.

Natyanjali Tanz-Festival
Die Tempelstadt von Chidambaram zahlt speziellem Tribut zum Lord Nataraja den „kosmischen Tänzer“. Die Einstellung ist wirklich göttlicher-Chidambaram's Gold-roofed Tempel, wenn die Pfosten Lord bildlich darstellen, Nataraja in 108 Haltungen Bharatha Natyam - Tamil Nadu vom klassischen Tanz.

Sommer-Festival
Das Sommerfestival konnte finden, dass Sie in der „Königin des Hügels“, das immergrüne Ooty stationieren; das vorzügliche Kodaikkanal oder die heilsamen Höhen von Yercaud - wo Regatta-, Blumen- und Fruchterscheinen besonders organisiert werden. Auch eine herrliche Gelegenheit trekking zu gehen in irgendwelchen Tamil Nadu anderer Hügelstationen, die unvergessliche Feiertage weg von der geschlagenen Schiene versprechen.

Touristische Messe (Märchenländer oder Insel-Boden - Chennai)
Im Januar kommt die Sonne in eine angenehme Feiertagsstimmung und Chennai erhält eine kühle Frist von ihrem berühmten heißen Wetter! Zeit für Familienausflüge zu den bunten TTDC Handelsmessen. Die Ausstellung stellt ein Panorama des Tamil Nadu - alle ihre Orte von touristinterest, von ihrem kulturellen Reichtum und von ökonomischen Fortschritt dar.

Karthigai Deepam
Reihen der funkelnden tönernen Lampen außerhalb jedes Hauses und der fröhliche Stoß der Kracher markieren Tamil Nadu Festival der Lichter.

Navratri
Buchstäblich bedeutet dieses das Festival von „neun Nächte“, welche die einzigartigen und verschiedenen Gestalten in den verschiedenen Zuständen von Indien - alle propitiate die Göttin Sakthi, für Energie, Reichtum und Wissen annehmen

Pongal
An der Dämmerung auf dieser Tagesfamilien überall erfassen Sie um einen neuen tönernen Topf. Als der Topf der Milchblutgeschwüre vorbei, Wohlstand bedeutend, mietet ein Ruf von „Pongalo Pongal“ die Luft.

 

Abstand von den bedeutenden Städte

Kanchipuram 75 Kms
Mamallapuram 58 Kms
Pondicherry 162 Kms

 

Wie man dort erreicht

by Air Kamraj Staatsangehörig-und Anna-internationale Flughäfen werden bei Tirusulam über 20 Kms von der Stadt aufgestellt.
by Rail Chennai Bahnhof wird gut mit allen bedeutenden Städte von Indien angeschlossen.
by Road Chennai wird mit gutem Netz der Straßen an alle nahe gelegenen Städte des Tamil Nadu angeschlossen.

Empfohlene Gaststätten

  • The Residency Towers, Chennai

  • Main Land China Restaurant, Chennai

  • Park The Chennai, Chennai

  • Taj Coromandel, Chennai

Hotels in Chennai

Luxus

Mittel

Etat

-

-

-

 

  Südindien Reiseziele
    Mumbai
    Goa
    Cochin
    Munnar
    Periyar National Park
    Kumarakom
    Alleppey
    Poovar
    Trivandrum
    Chennai
    Mysore
    Tiruchirappalli
    Mahabalipuram
Esteem Mitglieder der Reisen Verbände in Indien